Home
Wir über uns
JUDO
Training
News
Presse
Sportlerehrung
Vereinstermine
Turniere+Lehrgänge
Prüfungen
Mannschaften
Fotos
Förderverein
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutz


Besucher
Seiten aktualisiert: 10.10.2019

06.10.2019

Beim gestrigen Kreispokalturnier in Dormagen haben sich 5 unserer Judoka tapfer geschlagen. Zuerst war die U10 dran. Batuhan und Julian durften für den 1. Platz ganz oben aufs Treppchen steigen. Paul sicherte sich auf seinem 2. Turnier den 3. Platz. Weiter ging es am Nachmittag mit der U 15. Dort waren Rike und Phillipp bereit zu kämpfen. Philipp hat nach 2 tollen Kämpfen den 2. Platz erreicht und auch Rike kämpfte tapfer, konnte jedoch keinen Medaillenränge erreichen.


 


06.10.2019

Heute ging es für unsere Männermannschaft diese Saison das erste Mal auf die Matte, gekämpft wurde die Hinrunde der Bezirksliga Düsseldorf.
Die erste Begegnung gegen den PSVg Jahn Solingen begann zwar leider mit einer Niederlage von Kay -66kg, dann starteten unsere Männer jedoch durch. Nacheinander siegten Michael hochgesetzt -90kg, Kai -73kg, Alex hochgesetzt +90kg und Laurenz -81kg. Endstand 4:1 für Kaarst.
In der zweiten Runde konnte leider nur Alex, diesmal -90kg eingesetzt, siegen, Kay -66kg, Ivan -73kg, Michael +90kg und Laurenz -81kg verloren ihre Kämpfe, jedoch nicht ohne deutliche Gegenwehr. Endstand 4:1 für den BC Kamp-Lintfort.
Zuletzt stand uns die dritte Mannschaft des Post SV Düsseldorf gegenüber. Hier verpennte Kay leider seinen Kampf etwas und verlor unerwartet schnell. Es folgten drei Siege in Folge für Michael -90kg, Kai -73kg und Alex +90kg, bevor Laurenz seinen Kampf abgeben musste. Am Ende steht ein 3:2 Sieg für uns.
Nicht zu vergessen: Frank, der allen Männern den Rücken stärkte, auch wenn er nicht kämpfen konnte. Ivan der als jüngster nicht nur seinen allerersten Kampf -73kg sondern auch bei den Männern machte. Michael der heute mit zwei wunderschönen Ippons seine ersten Siege einfuhr.Drei Männer, -81kg eingewogen, kämpften für die Mannschaft auch die unbesetzten Gewichtsklassen -90kg und +90kg.
Eine tolle Teamleistung, wir freuen uns auf die Rückrunde am 10.11.2019.
Tolle Fotos gibt es bei www.
linse-kali.de

 

 


05.10.2019

Letzter Kampftag der Frauen in der Verbandsliga Nordrhein 2019
Mit insgesamt vier gesunden Kämpferinnen -52kg und -57kg und vier weiteren Judoka, die im Vorfeld wussten, dass sie nicht kämpfen können, aber trotzdem mit wollten, ging es heute nach Hennef zum letzten Kampftag der Saison.
Zuerst ging es gegen den 1. Essener JC II auf die Matte. In der Hinrunde siegte Saskia -57kg nach vier Minuten, darauf folgten zwei leider kampflose Niederlagen von Hanife und Franziska, bevor Jana -52kg den zweiten Sieg holte. Francesca, hochgesetzt -63kg, konnte dort nicht punkten. In der Rückrunde verloren Francesca -57kg, Saskia -70kg und Sophia +70kg (kampflos), bevor Jana -52kg ihren zweiten Sieg einfahren konnte. Diesmal kämpfte Maike in der höheren Klasse, nicht nur gegen ihre Gegnerin, sondern auch mit ihrer starken Erkältung. Endstand 3:7.
In der zweiten Begegnung ging es gegen den JC Hennef, der wie wir heute nicht in voller Besetzung antreten konnte. Die Hinrunde begann wieder mit einem Sieg durch Saskia -57kg, gefolgt von einer Niederlage durch Francesca -70kg, einer kampflosen Niederlage von Franzi, einem kampflosen Sieg für Alessa und einer Niederlage von Maike -63kg. In der Rückrunde siegte erneut Saskia, danach stellte Maike sich trotz Erkältung ein drittes Mal und diesmal -70kg auf die Matte. Franzi juckte es inzwischen so stark in den Fingern, dass sie es in dieser Runde +70kg doch aktiv versuchen wollte und ihren ersten Kampf nach fast zwei Jahren Verletzungspause bestritt. Innerhalb von 25 Sekunden warf sie ihre Gegnerin Waza-ari und hielt sie anschließend fest bis zum Sieg. So darf es nächstes Jahr weitergehen Alessa holte ihren zweiten kampflosen Sieg -52kg, Francesca musste ihren letzten Kampf -63kg leider erneut abgeben. Endstand 5:5!

Ein riesen Dank an euch alle! Allen die zur Unterstützung mit waren und dabei alles gegeben haben! Allen die sich auch in höheren Gewichtsklassen den Gegnerinnen gestellt haben! Ein Team besteht eben nie nur aus denen, die auf die Matte gehen und kämpfen.

 

 


28. und 29.09.2019

Doppelt hält besser: Martyna Trajdos und Marc Odenthal für Ippon Girls und Power Boys Lehrgänge in Kaarst!

Ein besseres 20-jähriges Vereinsjubiläum hätte sich der BUDO sport Kaarst e.V. nicht wünschen können! Zur Feier des Anlasses wurden Ippon Girls und Power Boys Lehrgang im Doppelpack ausgerichtet und wir können uns überaus glücklich schätzen, zwei so tolle Trainer für die Lehrgänge gewonnen zu haben, wie die WM-Bronze Gewinnerin Martyna Trajdos und den ehemaligen Deutschen Meister Marc Odenthal!
Martyna machte am Samstagmorgen den Auftakt. In einer Standeinheit hatten die Teilnehmerinnen das Glück, einen tiefen Einblick in Martynas Erfolgstechnik, den O-Uchi-Gari, zu bekommen. Am Nachmittag ging es weiter mit einer intensiven Bodeneinheit, in der die Teilnehmerinnen einige Tricks zum Lösen der Beinklammer lernen konnten. Nachdem die Messlatte am Samstag sehr hoch gelegt wurde, konnte Marc mit den Power Boys am Sonntag auf jeden Fall mithalten! Marc hat mit den Teilnehmern daran gefeilt, ein gutes Gefühl für verschiedene Bewegungsrichtungen im Judo zu entwickeln, um so seine jeweils eigene Spezialeindrehtechnik bei den verschiedensten Impulsen von Uke werfen zu können. Auch bei den Jungs ging es am Nachmittag mit einer Bodeneinheit weiter, in der sie einen Ausweg gegen einen Angriff von hinten gelernt haben.
Beide Referenten haben nicht nur vier Stunden ein 1a Training für die Kids in verschiedenen Altersklassen geliefert, sondern sie haben sich viel Zeit genommen, um ganz individuell auf die Teilnehmer einzugehen – sowohl zur Verbesserung der Technik als auch um Autogrammkarten zu unterschreiben, Fotos zu machen und vor allem auch um die vielen neugierigen Fragen der Kinder zum Leben als Spitzensportler zu beantworten (Wie oft trainierst du? Was ist deine Lieblingstechnik? Wie ernährst du dich? Und ganz wichtig: Was ist deine Lieblingsfarbe?) Die Stimmung war grandios und es hat uns mit den Beiden und allen Teilnehmern wahnsinnig viel Spaß gemacht.

Ein riesiger Dank geht also an alle, die da waren, an die Co-Trainer und besonders auch an alle kleinen und großen Mitorganisatoren und Helfer, ohne die das Wochenende nicht möglich gewesen wäre.

Und zu guter Letzt natürlich DANKE an Martyna und Marc!

Alle Fotos der Lehrgänge können online zum Runterladen hier gefunden werden:

Ippon Girls  und  Power Boys

 

 

 


14.09.2019

An den letzten zwei Wochenenden haben acht Judoka unseres Vereins fleißig an Turnieren teilgenommen.
Letztes Wochenende nahmen Amira, Laurenz und Milan am Landeseinzelturnier U17/U20 teil, wobei Amira einen dritten Platz und Milan den zweiten Platz erreichen konnten.
An der gestrigen Kreiseinzelmeisterschaft für die U10/U13, die von der TG Neuss ausgerichtet wurde, gewannen Milan und Fenne je den Kreismeistertitel. Julian, Thomas, Ben und Anton haben sich wacker geschlagen, konnten sich diesmal aber leider nicht platzieren.

 

       


28.08.2019

Zwei neue Trainer-C beim BUDO sport KAARST e.V.

Nachdem Jana und Kay bereits Anfang dieses Jahres die Grundausbildung absolviert hatten, nahmen sie vom 19. bis 25. August 2019 an der Trainer-C Kompaktausbildung in Hamm teil.
Nach einer Woche theoretischer und praktischer Ausbildung legten beide die abschließenden Prüfungen erfolgreich ab

Kay leitet die Eltern-Kind-Judo Gruppe samstags von 10:30-11:45Uhr und Jana die U10/U13-Gruppe mittwochs von 17:00-18:30Uhr. Unsere zweite U10/U13-Gruppe findet freitags von 17:15-18:30Uhr mit Hanife statt.

Wir gratulieren herzlich zur abgeschlossenen Trainer-Ausbildung!


07.07.2019

Heute fand die Final-Runde von der Jukai-Liga statt. Obwohl heute die Besetzung nicht vollständig war, haben die Kinder sich tapfer geschlagen und den 7. Platz von insgesamt 12 Mannschaften gesichert. Einige haben sich mutig bewiesen als sie eine Gewichtsklasse höher kämpfen mussten. Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Mannschaftskämpfe.


30.06.2019

Verbandsliga Nordrhein in Kempen
Heute fuhr unsere Frauenmannschaft zum 2. Kampftag der Saison nach Kempen.
Die erste Begegnung gegen den PSV Duisburg ging 4:6 verloren, kampflos punkten konnte in der Hinrunde Maike -57kg, in der Rückrunde siegten Saskia -52kg, Jana kampflos -57kg und Jennifer +70kg.
In der zweiten Begegnung gegen den JC Kempen stand es nach Siegen von Jana -52kg, Saskia -63kg, Jenni -70kg und Kathi +70kg nach der Hinrunde schon 4:1. In der Rückrunde siegten erneut Jana und Saskia, dazu Jenni diesmal +70kg. Nach diesem 7:3 Sieg konnte die Mannschaft noch entspannt die Begegnung PSV Duisburg gegen JC Kempen beobachten, die 8:2 endete.                        Fotos


28.06.2019

Heute stellten sich 15 Judoka der U10/U13 ihrer jährlichen Gürtelprüfung, die alle trotz einer heißen Woche erfolgreich bestanden haben! Wir gratulieren allen herzlich zum neuen Gürtel, den alle sofort umgebunden haben, und freuen uns, dass es bunter auf der Matte wird!
Bestanden haben:
8. Kyu: Emil
7. Kyu: Alexandra, Anika, Julian, Sofia, Erik, Max W.
6. Kyu: Andreas, Anton, Batu, Michael, Noah
5. Kyu: Max R., Jannis,
Hendrik

mehr Fotos gibt's hier

 


25.06.2019

Heute traten einige unserer Judoka zur zweiten Kyu-Prüfung des Jahres an. Vier Judoka setzten sich für den grünen Gürtel auch das erste Mal mit dem Thema Kata auseinander. Trotz der Hitze konnten alle Kinder das Gelernte erfolgreich abrufen und dürfen ab sofort eine neue Gürtelfarbe tragen. Bestanden haben:
7. Kyu: Alexandr, Lukas und Niklas
5. Kyu: Fenne
3. Kyu: Julian, Milan, Philipp und Rike
Wir gratulieren allen herzlich!    mehr Fotos gibt's hier

  


18.06.2019

Pentathlon 2019
Hier die Ergebnisse:
Bronze: Alexander
Silber: Julian, Daniel, Jana, Rike, Jens, Philipp, Hanife und Ivan
Gold: Kay und Laurenz
Herzlichen Glückwunsch euch allen, ihr seid super gewesen!

  


16.06.2019

10. Stadtmeisterschaft Dormagen
Wir waren nur mit vier Judoka in der U13 und U18 vertreten. Alle gaben ihr Bestes und am Ende hieß es Platz 1 für Amira, Fenne und Milan. Anton konnte sich leider nicht platzieren, gewann aber weiter an Erfahrung hinzu.

     


07.06.2019

Es wird noch bunter auf unsere Judomatte, denn unsere Judoka bekamen heute feierlich ihre Urkunden, Aufkleber und vor allem Aufnäher zur Judo-Safari 2019 überreicht.
Bei ihrer allerersten Judo-Safari erreichten Miray, Marie, Sophia, Bent und Emil das Gelbe Känguru. Den Roten Fuchs konnten sich Tom, Valentina, Nick, Lucy, Paul Fri., Michael und Ben sichern. Die Grüne Schlange ging an Emma, Anika, Thomas, Paul Fra., Lukas, Noah, Anton und Alexandr. Für Julian, Batuhan, Adrian und Erik lief es sogar noch ein bisschen besser, sie konnten sich über den Blauen Adler freuen. Genug Punkte für den Braunen Bären sammelten dieses Jahr Fenne und Niklas.
Aber egal welche Farbe das Abzeichen auf dem Judoanzug nun hat, alle haben mit viel Spaß gezeigt was noch so in ihnen steckt. Und der ein oder andere kleine Judoka bekundete heute schon den Ehrgeiz nächstes Jahr bei der Safari dann das nächst höhere Abzeichen erreichen zu wollen.


03.06.2019

Am Montag, 3.6. hat die Kampfgemeinschaft Judo-Club Nievenheim/BUDO sport KAARST ihren letzten Kampftag in der Ju-Kai Liga vor dem Finale am 7.7. bestritten und leider ihre erste Niederlage einstecken müssen.

Die Enttäuschung nach dem 2:5 gegen den Judo-Club Langenfeld war natürlich groß, aber nach ein paar Randoris, Spielen und der von Langefeld zur Verfügung gestellten Verpflegung war dem Team schon wieder ein Lächeln abzugewinnen.

Die Mannschaft hat jetzt noch einen Monat Zeit, um sich auf das Finale beim Post SV Düsseldorf vorzubereiten und dort wieder zu punkten! Wir sind ein Team!


26.05.2019

1. Kampftag der Verbandsliga Nordrhein Frauen
Heute durften wir zuhause in Kaarst den Judo Club Wermelskirchen als Gegner begrüßen. Der JC Haaren hatte leider für heute absagen müssen, so dass dort aktuell ein kampfloser Sieg mit 10:0 für uns zu Buche schlägt. Wir hätten es lieber ausgekämpft.
Gegen die starke Mannschaft des JC Wermelskirchen unterlagen wir 3:7, die Siege lieferten Hanife, Jana F. und Saskia. Doch alle anderen, auch Youngster Amira bei ihrem ersten Ligaeinsatz, zeigten ebenfalls gute Leistungen, wenn sie auch (noch) nicht durch einen Sieg belohnt wurden. Weiter trainieren und beim nächsten Kampftag wird sicher schon der ein oder andere Sieg mehr dazu kommen!
Saskia und Katrin (JCWK) hatten sich vorab bereits überlegt, dass im Anschluss an die offizielle Begegnung noch einige Randoris und Freundschaftskämpfe gemacht werden könnten. Also ging es direkt noch einmal auf die Matte und in einigen Randoris kamen alle nochmal ordentlich ins Schwitzen. Im Anschluss kamen in Freundschaftskämpfen auch die Judoka, die heute (noch) nicht kämpfen durften, auf ihre Kosten. So konnte Jana C. heute ihren ersten „Ligakampf“ bestreiten und das mit weiß-gelb!
Vielen Dank allen Helfern, der Tischbesatzung und unseren Gästen aus Wermelskirchen.  F
otos


19.05.2019

Heute haben wir mit 16 Judokas am Lehrgang für Wettkampftechniken mit Frank Wieneke beim JC Nievenheim teilgenommen. Alle Trainer und einige interessierte Kinder und Jugendliche hatten viel Spaß und haben mit Sicherheit viel gelernt.
Vielen Dank an den Judo-Club Nievenheim für die Ausrichtung.


15.05.2019

Erneuter Erfolg in der Ju-Kai Liga! Am heutigen 3. Kampftag der Liga in heimischer Halle hat die Kampfgemeinschaft BUDO sport KAARST/Judo-Club Nievenheim e.V. einen sensationellen 5-1 Sieg gegen den Haaner TV errungen!

Für Kaarst holten die Punkte Lukas, Max und Erik in schönen Stand- und Bodenkämpfen. Für Nievenheim gingen Wolfgang und Bernhard erfolgreich auf die Matte, während Luna sich souverän ein unentschieden erkämpfte.

Damit gewinnt die Kampfgemeinschaft den dritten Kampftag in Folge und hält somit ihren Platz in der Tabelle, wobei uns natürlich der Sieg in der eigenen Halle besonders freut.

Die Mannschaft hatten in ihren Kämpfen sowie beim gemeinsamen Aufwärmen und bei den Freudschaftsrandoris am Ende viel Spaß mit den Gästen und freut sich schon auf den 4. Kampftag am 03.06.2019

Fotos zum Heimkampftag gibt es wie immer bei Flickr

  

 


11.05.2019

Am Samstag, 11.05., haben neun Kaarster Judokas an den Offenen Stadtmeisterschaften in Meerbusch teilgenommen und dabei neun Medaillen mit nach Hause gebracht!
In der U10 haben sich Lukas, Thomas, Ben und Julian jeweils den 2. Platz erkämpft. Michael, Niklas, Paul und Bent haben sich in ihren Gruppen wacker geschlagen und nach harten Kämpfen je den 3. Platz belegt.
In der U18 sicherte sich Amira nach zwei starken Kämpfen Platz 1.
Für einige Kinder war dies das erste Turnier überhaupt und trotz einiger anfänglicher Nervosität haben sich alle auf der Matte souverän und motiviert präsentiert. Wir sind sehr stolz und gratulieren allen Kämpfern herzlich

 


04.05.2019

Am vergangenen Samstag, 04.05.19, hat in der Halle des BUDO sport KAARST der diesjährige Judo Pentathlon und die Judo Safari stattgefunden!

Beim Judo Pentathlon sind mehrere Jugendliche und junge Erwachsene angetreten und haben sich bei mehreren judospezifischen Übungen, einem Parkour und einem Kreativteil zur Berichterstattung über die Judo Safari körperlich und sicherlich auch geistig verausgabt.

Danach folgte die Judo Safari, bei der sich die Kinder zuerst bei einem japanischen Turnier und dann bei einem Parkour und mehreren Wurf- und Springaufgaben austoben konnten. Im Kreativteil haben die Kinder ihr ganzes Können beim Basteln der Safaritiere aus Klopapierrollen unter Beweis gestellt

Somit haben sich alle Teilnehmer, die Helfer und die Eltern das anschließende Grillfest verdient! Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und hat allen viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Viele Fotos zum Pentathlon und zur Safari (Danke an Sven Burghardt) gibt es hier

  


03.05.2019

Heute fand bei uns im Verein erfolgreich die erste Kyu-Prüfung des Jahres 2019 statt.
Für alle 10 Teilnehmer war es die allererste Prüfung überhaupt und trotz einiger Nervosität konnten alle mit einem sehr guten Prüfungsprogramm punkten.
Den weiß-gelben Gürtel binden sich ab sofort folgende zehn Kinder bzw. Erwachsenen um:
Ben, Bent, Emma, Jana, Jens, Lucy, Marie, Paul, Paul und Thomas.
Herzlichen Glückwunsch zum 8. Kyu euch allen!

 


11.04.2019

Die Erfolgssträhne des Teams Judo-Club Nievenheim/BUDO sport KAARST in der JUKAI Liga hält an!

Am zweiten Kampftag in Reuschenberg hat die Mannschaft ihre dritte Begegnung gegen die Kampfgemeinschaft TG Neuss/Tus Reuschenberg gewonnen und sich so weiter die derzeitige Tabellenführung in ihrem Pool gesichert.

Die Mannschaft erkämpfte sich nach einem kurzen Rückstand von 0:2 in spannenden Kämpfen die Führung, die sie dann bis zum Schluss hielt. Der Mut zweier Kämpfer, die sich trauten eine Gewichtsklasse höher zu kämpfen, wurde belohnt: einen Punkt gab es überraschend durch einen kampflosen Sieg, ein weiterer Punkt wurde über zwei Minuten Kampfzeit hart erkämpft. Zwei entscheidende Punkte holte die Kampfgemeinschaft durch Ipponwertungen, sodass es am Ende 4:3 für Nievenheim/Kaarst stand.

Wir danken den Ausrichtern und natürlich allen Unterstützern (Eltern und Kindern) des Teams und freuen uns auf die nächste Begegnung! Wir sind ein Team!


07.04.2019

 Gestern waren wir auf dem 2. Dyker Landturnier!

In der U10 konnte sich Julian den 3. Platz sichern, Lukas und Niklas erreichten Platz 5.
In seinem ersten Jahr in der U13 erkämpfte sich Anton den 3. Platz.
Rike und Philipp startete zum ersten Mal in der höheren Gewichtsklasse und beide sicherten sich den 3. Platz in der Altersklasse U15.

Wir möchten uns bei dem Ausrichter SG RW Gierath für die Einladung bedanken!


04.04.2019

Mit Hanife und Jana stoßen zwei weitere Kyu-Prüfer zum Team des BUDO sport KAARST e.V. hinzu. Nach ihrer Danprüfung Anfang März, haben beide nun auch mit Erfolg ihre Kyu-Prüferlizenz erworben.


30.03.2019

Heute fand in Sint-Truiden (Belgien) das 42. Toernooi van de Fruitstreek statt. Aus unserem Verein starteten Amira (U18) und Saskia (+21). Amira belegte Platz 5, Saskia Platz 2.

   


29.03.2019

Heute hatte die Kampfgemeinschaft Judo-Club Nievenheim/BUDO sport Kaarst e.V. einen sehr erfolgreichen Saisonauftakt in der JUKAI Liga!
In zwei Begegnungen besiegte die Mannschaft zuerst die Kampfgemeinschaft TSV Bayer Dormagen / Taifun Büderich (3:2), dann den SFD Düsseldorf (3:2) und erkämpfte sich damit den Sieg am ersten Kampftag in Nievenheim.
Zwei Kämpfe pro Begegnung endeten unentschieden, wobei drei dieser Entscheidungen von Judoka herbeigeführt wurden, die so mutig waren und sogar eine Gewichtsklasse über ihrer eigenen gekämpft haben. Nur so konnten alle Gewichtsklassen besetzt, kampflose Siege an die gegnerischen Mannschaften verhindert und der Sieg möglich gemacht werden. Einen großen Dank an die Ausrichter in Nievenheim, die Kampfrichter aus Nievenheim und Kaarst, alle Mannschaften und natürlich an alle Kämpfer, die auf der Matte standen und auch die, die ihre Teammitglieder neben der Matte lautstark angefeuert haben. Weiter so!


24.03.2019

Dieses Wochenende fanden die 2. Düsseldorf Open statt und wir waren mit sechs Kämpfer/innen in allen Altersklassen vertreten. Unsere Kaarster Judoka sicherten sich durch hervorragende Leistungen super Platzierungen auf dem Treppchen. In der U18 kämpften Laurenz und Amira, beide holten sich durch mehrere Siege den 3. Platz. Maike bei den Frauen und Kay bei den Männern verloren leider das kleine Finale und erreichten den 5. Platz. Saskia sicherte sich nach vier Siegen den 1. Platz und wiederholte so ihren Vorjahressieg. Außerdem hatten wir heute noch eine Kämpferin in der U15. Rike kämpfte stark, konnte sich aber leider nicht platzieren.

 


02.03.2019

Heute haben Jana und Hanife in Münster die Prüfung zum 1. Dan bestanden.
Danke an Saskia und Kai als Uke.
Ebenfalls bestanden hat Trainingspartner Christian vom JC Nievenheim.

 


16.02.2019

Westdeutsche Einzelmeisterschaft in Herne!

Heute startete Laurenz auf der westdeutschen Einzelmeisterschaft in der Gewichtsklasse -73kg und konnte drei seiner fünf Kämpfe für sich entscheiden und gelangte somit auf den 7. Platz.


10.02.2019

Spitzen Platzierung beim Holten Cup in Oberhausen!!!

Am gestrigen Sonntag sicherten sich Milan und Fenne, in der Altersklasse U13, beide den 1. Platz.

 


03.02.2019

Erfolg auf der U15 Bezirks Einzelmeisterschaft!!!

Phillipp belegte in einem starken Pool den 5. Platz.
Rike und Julian sicherten sich nach nur einer Niederlage den 3. Platz und sind somit für die Westdeutsche Meisterschaft am 09./10.03.2019 in Dormagen qualifiziert.

Damit endet unser Wochende mit 3 Startern auf der Westdeutschen Meisterschaft.

  


02.02.2019

Bei der heutigen Bezirks Einzelmeisterschaft der U18 unterlag Laurenz nach drei siegreichen Kämpfen gegen den späteren Ersten und belegte den 3. Platz.
Damit hat sich Laurenz für die Westdeutsche Meisterschaft qualifiziert.

Amira verpasste leider die Qualifikation ganz knapp mit dem 5. Platz.

Morgen früh geht es mit der Bezirks Einzelmeisterschaft der U15 weiter!


26.01.2019

Erfolg auf der Kreis-Einzelmeisterschaft!

Heute fand die Kreis-Einzelmeisterschaft der Altersklasse U15 in Grevenbroich statt.
Alle drei Kämpfer qualifizierten sich für die Bezirks-Einzelmeisterschaft nächsten Sonntag in Velbert.

Rike erlangte in der Gewichtsklasse -52kg den 2. Platz.
Julian schaffte es auf den 1. Platz in der Gewichtsklasse +66kg.
Leider ohne einen Gegner hat sich Phillipp in der Gewichtsklasse -34kg qualifiziert.

Wir wünschen den drei viel Erfolg für nächste Woche Sonntag!!!


05. Januar 2019

Am gestrigen Samstag haben sich acht von uns auf den Weg nach Meeuwen-Gruitrode (Belgien) gemacht.
Dort nahmen sie an direkt zwei Turnieren teil. Das besondere an diesem Tag war, dass eins dieser Turniere ein reines Ne-Waza (Bodenkampf) Turnier war.

Im Ne-Waza Turnier konnten sich Jana den 2. Platz und Kay den 5. Platz erkämpfen.
Im normalen Turnier standen wir gleich zweimal auf dem Treppchen.
Den 2. Platz erkämpften sich Jana und Laurenz. Kay und Amira erreichten den 5. Platz, Sophia und Hanife den 7. Platz.

 

News des Jahres 2018 findet ihr auf der Folgeseite!

Weiter
 
BUDO sport KAARST e.V.